Auch wenn Microsoft Word mit Dutzenden von Schriftartenoptionen ausgestattet ist, kann es sein, dass Sie der Software eine neue schriftarten in word einfügen möchten. Vielleicht sind Sie in der Schule und benötigen eine bestimmte Schriftart oder arbeiten zu Hause an einem kreativen Papierprojekt. Was auch immer der Grund ist, eine neue Schriftart hinzuzufügen, kann ein Hauch von frischer Luft für eine kreative Tätigkeit sein.

Das Hinzufügen neuer Schriften zu Microsoft Word ist überraschend einfach. Es gibt Tausende von fantastischen kostenlosen Schriften im Web, und es sind nur wenige Schritte erforderlich, um eine neue Schriftart zu Ihrer Schriftenbibliothek in MS Word hinzuzufügen.

Noch nie war es so einfach, einem Word-Dokument ein kreatives Flair zu verleihen. Folgen Sie unserer 3-stufigen Anleitung, um MS Word eine beliebige Schriftart hinzuzufügen.

Wie man Schriften zu MS Word hinzufügt

Schritt 1: Auswählen und Herunterladen einer kostenlosen Schriftart

Für diejenigen, die es nicht wissen, gibt es mehrere Websites, die Tausende von kostenlosen Schriften in jedem Stil unter der Sonne anbieten – Gothic, Basic, Script, Dingbats, Fancy, Holiday, Bitmap und vieles mehr. Der Besuch einer dieser Seiten ist der erste Schritt auf dem Weg, neue Schriften zu Microsoft Word hinzuzufügen. Achten Sie bei der Suche nach Schriften darauf, ob die Schrift für den persönlichen und/oder geschäftlichen Gebrauch frei ist.

Es gibt zwar Dutzende von Websites, die kostenlose Schriften anbieten, aber nur eine Handvoll sind es wert, dass Sie sich Zeit nehmen. Dafont.com, FontSquirrel.com, FontSpace.com und Urbanfonts.com sind einige der besten kostenlosen Webseiten überhaupt. Sie bieten die höchste Qualität der Schriften mit der geringsten Anzahl von Anzeigen. Für diesen Beitrag werden wir die Website Dafont.com nutzen.

main-page-for-dafont.com

Nach der Landung auf der Hauptseite von Dafont.com ist es Ihr Ziel, die verschiedenen Schriftartenkategorien zu durchsuchen, bis Sie eine oder mehrere Schriften finden, die Sie zu Word hinzufügen möchten. Jede Schriftart zeigt eine Vorschau mit der Schaltfläche „Download“ ganz rechts.

Font-on-website mit Download-Taste

Wenn Sie bereit sind, eine Schriftart herunterzuladen, klicken Sie auf „Download“ und speichern Sie die Datei auf Ihrem „Desktop“.

Download-Fenster für eine neue Schriftart

Neu-Font-Ordner auf dem Desktop

Schritt 2: Extrahieren der Schriftdatei

Sobald Sie die neue Schriftart gespeichert haben, ist Ihr nächster Schritt, die Datei mit Ihrem bevorzugten Zip-Programm zu extrahieren, oder Sie können die integrierte Extraktionssoftware von Windows verwenden, die wir für diesen Beitrag verwenden werden. Nachdem Sie die neue Schriftart auf Ihrem Desktop gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Alle extrahieren….“.

Extrahieren einer neuen Schriftart

Es erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, wo Sie die Datei speichern möchten, sobald sie extrahiert wurde. Um die Standortbestimmung zu erleichtern, behalten Sie den Standardstandort als Desktop bei und klicken Sie auf „Extrahieren“.

Extraktionsfenster für Schriftart

Die entpackte Datei wird nun neben der Originaldatei angezeigt.

extrahierter-font-Ordner auf dem Desktop

Schritt 3: Hinzufügen der extrahierten Schriftart zu Word

Nachdem Sie Ihre neue Schriftart extrahiert haben, doppelklicken Sie auf den neuen Ordner, um die Datei anzuzeigen.

Anzeigen der neu extrahierten Schriftdatei

Sie müssen diese Datei in Ihren Ordner „Font“ in der „Systemsteuerung“ verschieben. Um diesen Ordner zu finden, wählen Sie „Start > Systemsteuerung“ und dann die Kategorie „Darstellung und Personalisierung“.

Wählen Sie abschließend „Schriften“ am unteren Rand der Liste.

font-ordner im -steuerungspanel

Laptop blank

Nachdem Sie auf „Schriftarten“ geklickt haben, öffnet sich ein Dialogfenster, in dem jede einzelne Schriftart, die derzeit in Word auf Ihrem PC installiert ist, angezeigt wird. Dies ist der Ordner, in dem Sie auch Ihre neu extrahierte Schriftart „anklicken und ziehen“ möchten.

Schriftarten-Ordner-in-Fenster

  • Am einfachsten ist es, wenn Sie im Dialogfenster auf die Schaltfläche „Minimieren“ klicken, damit Sie auch den Desktop sehen können.
  • Klicken und ziehen Sie anschließend die neue Schriftdatei in das Dialogfenster „Schriftarten“.

Ziehen-neuer-Schriftarten-in-Font-Ordner-in-Fenster

Es erscheint eine kurze Meldung, in der Sie aufgefordert werden, „Warten Sie, während es installiert ist“, und so einfach ist es, dass Ihre neue Schriftart in Word installiert ist.

Um sicherzustellen, dass es korrekt installiert wurde, sollten Sie immer „Word öffnen“, um die Schriftart zu testen. „Öffnen Sie ein neues Dokument“, gehen Sie dann in das Dropdown-Menü, in dem sich die Schriften befinden, und suchen Sie nach der neuen Schriftart. Wenn es korrekt installiert wurde, sollte es dort sein.

Anzeigen-neu-font-in-word

Jetzt können Sie mit der Schriftart beginnen, wie mit jeder anderen Schriftart, die ursprünglich mit der Software installiert wurde.

testen der neuen schriftart

Fazit

Es kann Spaß machen, neue Schriften hinzuzufügen, also Vorsicht – eine neue süchtig machende Gewohnheit kann um die Ecke lauern. Denken Sie einfach daran, sich an die oben genannten guten Schriftarten-Websites (auch unten aufgeführt) zu halten, und Sie sollten minimale Probleme haben.

Hinweis: Die obigen Anweisungen wurden mit einem Windows 7-System erstellt. Für diejenigen, die Windows 8 verwenden, bleiben die Schritte unverändert.

Wusstest du, dass du auch die Schriftart auf deinem Android ändern kannst? Lesen Sie unseren Beitrag – Ändern Sie die Schriftart auf Android-Geräten, um der Benutzeroberfläche ein neues Aussehen zu verleihen.